Vita

 

Wolfi Defant

1957

geboren in Stockholm, Schweden.
Österreichischer Staatsbürger.

Seit 1961
wohnhaft in Kiel und lebt dort als Maler und Graphiker.

1978 – 84
Studium der freien Graphik an der Muthesius Kunsthochschule Kiel
bei Prof. Fritz Bauer.

Seit 1980
Beteiligung an Landesschauen und Gemeinschaftausstellungen.

1987
Erste Einzelausstellung bei der Galerie Libertas, Frankfurt / Main.

1987
Einjähriger Aufenthalt in Rom.
Stipendium des Kulltusministeriums Schleswig–Holstein.

1989 – 99
Gildenmeister der Innviertler Künstlergilde (Oberösterreich).

1991 – 92
Lehraufträge an der Muthesius Kunsthochschule Kiel.
Gemeinschaftliche Professurvertretung Prof. Fritz Bauers.

2014
Einzelausstellung Bunker-D, Kiel.
Einzelausstellung Galerie Richter, Lütjenburg.
Präsentation des Don Juan Zyklus am Stadttheater Oldenburg, Niedersachsen.

2015
Einzelausstellung in der Staatskanzlei des Landes Schleswig–Holstein
auf Einladung des Ministerpräsidenten Thorsten Albig.

2015
„Drahtseilakt“ Einzelausstellung, FH Kiel / Audimax.

2016
Gemeinschaftsausstellung „ Drei Maler- Drei Stile- Drei Welten“
mit Daniel Harms und Günther Hausschildt. Galerie Richter, Lütjenburg.

2017
„In der Schwebe“ 2. Einzelausstellung, FH Kiel / Audimax.

2018
Schleswig Holsteinischer Landtag
Ausstellung im Rahmen der Veranstaltung
Ansichten – Einsichten – Aussichten

„Grosse Fahrt“ Einzelausstellung bei Heissingsart, Lübeck